Ex-DDR ist ab 08.05.2015 voll souverän!

Am 08.05.2015 könnte ein Teil Deutschlands, die ehemalige DDR, voll souverän werden!

Rusland hat nicht vor das Besatzungsstatut zu verlängern und das bedeuted volle Souveränität der Ex-DDR mit allen Rechten und Pflichten.

08.05.2015 Ex-DDR ist voll Souverän!Quelle: –> http://schaebel.de/was-mich-aergert/versklavung/die-arme-ukraine/001026/

Ja Leute, den Verbrechern steht das Wasser bis zum Hals! Nicht nur dass ihr betrügerisches GELDSYSTEM vor dem Kollaps steht nein da kommt auch noch Putin und fühlt sich an uralte Friedensverträge gebunden.

Ex-DDR ist ab 08.05.2015 voll souverän!

Leider bedeutet das auch, dass es in unmittelbarer Zukunft noch weitere false Flag Terroranschläge geben wird.

Frankreich/Paris ist ja schon wieder völlig veraltet! Zu schnell und zu Viele haben erkannt, dass es ein Hoax war. Alles inszeniert! Der „erschossene“ Polizist(enschauspieler) soll sich jedenfalls bester Gesundheit erfreuen!

Die Verbrecher sehen „ihre heile Welt“ kollabieren und werfen nun alles was geht in den Kampf.

False Flag Terror, Hoax, Christen gegen Islamisten, PEGIDA gegen Linksradikale und alle zusammen natürlich gegen Russland. Vielleicht geht ja doch noch was um einen Krieg zu erzwingen.

Ich will jetzt nicht schon wieder Gehirntoaster ausschalten schreiben deswegen lass ich das auch und verweise nochmals auf Agnihotra.

Selbst wenn ihr die „feinstofflichen Effekte“ wie Erde-, Wasser-, Luftsäuberung für Blödsinn haltet, macht es trotzdem und zieht euch mit der Agnihotra Asche Riesengemüse in aller bester Qualität.

So könnt ihr auch das Herbizid-, Pestizid-, Fungizid belastete Zeug im Discounter liegen lassen.

Ist euch schon aufgefallen, dass neuerdings sogar jede einzelne Salatgurke in Plastik eingeschweißt ist? Das machen die nicht wegen der Hygiene! Diese Plastikausdünstungen werden vom Gemüse aufgenommen und so esst ihr das mit. NICHT sehr GUT für die Gesundheit!

 

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich