1400 Jahre alter Ginkgobaum verwandelt einen buddhistischen Tempel in einen goldenen Ozean

1400 Jahre alter Ginkgobaum verwandelt einen buddhistischen Tempel in einen goldenen Ozean

Dieser hochragende Ginkgobaum, befindet sich auf dem Gelände des buddhistischen Tempels von Gu Guanyin in den Zhongnan Bergen in China. Jeden Herbst werden die grünen Blätter des 1,400-jährigen Baumes hellgelb und fallen als ein goldener Haufen auf dem Tempelboden, der sich in einen gelben Ozean verwandelnd. Dies zieht viele Touristen aus der Umgebung an. Der Ginkgobaum, auch bekannt als …

Weiterlesen »

Der Beitrag 1400 Jahre alter Ginkgobaum verwandelt einen buddhistischen Tempel in einen goldenen Ozean erschien zuerst auf ☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼.

1400 Jahre alter Ginkgobaum verwandelt einen buddhistischen Tempel in einen goldenen Ozean

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)