50 Jahre Mondlandung…?

Am 20. Juli 1969 betrat Neill Armstrong als erster Mensch den Mond – offiziell. Jo Conrad war 11 Jahre alt und verfolgte fasziniert alles, was mit dem Apollo-Projekt zu tun hatte… Jahre später eher skeptisch betrachtet er viele Aufnahmen und stellt Fragen zur Glaubwürdigkeit einiger Umstände. Waren sie nie auf dem Mond, oder nutzten sie geheime Technologien, und fanden sie auf dem Mond etwas vor, das man der Öffentlichkeit vorenthält…

Quelle und weiter lesen: http://bewusst.tv/50-jahre-mondlandung/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)