ARD und ZDF verschweigen erneut US-kritischen „Amnesty“-Bericht
Die Kriegspropaganda in ARD und ZDF bedient sich quasi täglich „humanitärer“ Emotionalisierung, mit der Verbrechen des Westens von Afghanistan bis …

Weiterlesen


Quelle und weiterlesen: http://www.propagandaschau.de

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich