Auf den Spuren ins Paradies. Flüchtlinge möchten dahin wo Milch und Honig fließt, Deutschland. Wacht auf !!

Auf den Spuren ins Paradies. Flüchtlinge möchten dahin wo Milch und Honig fließt, Deutschland. Wacht auf !!

6. September 2015 von diegermanin

Von Ungarn nach Österreich. Gespendetes Essen und Bekleidung werden weg geworfen.Die Gutmenschen die so lieb gespendet haben, mögen bitte selber aufräumen und ihre Sachen mit heim nehmen.
Diese Menschen, mit ihrer vielfältigen Kultur, macht Europa ein Stück bunter!
Ungarn versinkt im Müll. Gutmenschen mögen es ja bunt. Grün ist out, bunt ist in.

Ein Bus, nachdem er “Flüchtlinge” von Ungarn nach Österreich transportiert hat!

Die Pampers werden wohl nicht mehr benötigt. Kosten ja auch nichts. Sind ja nur Spendenvon den Gutmenschen.

Reparaturkosten übernimmt der Staat, ohne Kostenvoranschlag alles wird bezahlt!  Das bringt den Einen oder Anderen Bussunternehmer ganz schnell dazu, ne Fahrt von Ungarn nach Österreich zu machen um als Gutmensch dazustehen & am Ende steht noch ein neuer Buss da, welchen man sich sonst finanziell hätte gar nicht leisten können! So läuft das mit Schrottimobillien auch,Bruchbuden werden dem Staat angeboten, von privat zu kaufen,der kauft saniert vom feinsten für die neuen Facharbeiter  (Analphabeten zu 99%) & für die Ureinwohner ist kein Cent da!!

223

Quelle und weiterlesen: http://www.chemtrail.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)