6 Gedanken zu „Betrug, illegale Abbuchung INTAN Service Plus GmbH Osnabrück

  1. „Sorry“: Du hast sie defintiv nicht alle beieinander, du paranoider, schwachsinniger Verleumder, sonst hättest du z.B. im Vorfeld auch nicht Bankdaten vergeben ! Da stimmt was gewaltigst bei dir nicht. Pure Eigenschuld, sowie unglaubwürdigst was du hier zusammenkritzeltest. I d i ot. Ernsthaft. –

  2. Danke für deinen extrem qualifizierten und fundierten Beitrag Simon.

    So klingt es also wenn sich jemand so richtig auf den Schlips getreten fühlt ;)
    Gibt es etwa Umsatzeinbrüche oder ernst zu nehmenden Gegenwind beim Verbrecher INTAN Service Plus GmbH aus Osnabrück?
    Ich kann beweisen was ich geschrieben habe! Du auch?

    Das du von Adress- und Bankdatenhandel noch nie was gehört hast glaube ich dir aufgrund deines Kommentars sofort.
    Mir drängt sich allerdings ein Verdacht auf bei so einem Kommentar: bist du in irgendeiner Form involviert beim Verbrecher INTAN Service Plus GmbH aus Osnabrück?

  3. 1. Wenn man das Abo nicht verlängern will, muss man die Kündigungsfristen beachten.
    Es beginnt in der Regel extrem günstig, danach ist aber der reguläre Preis für 1 Jahr fällig.
    2. Bei jeder Bank gibt es a) die Widerrufmöglichkeit bei Abruf, b) den Auftrag an die Bank,
    den Abruf für eine oder mehrere Abrufer generell zu sperren.

    Also: Man kann selbst jede Menge dazu tun, damit es zu keiner „Abzocke“ kommt!

  4. Oh mein Gott, da muss ich Simon absolut beipflichten, du hast ja voll einen an der Waffel … Da sucht man ne reale Rezension über den Leserservice im Netz und findet diesen riesigen Haufen gequirlte Scheiße. Lass dich mal von nem Psychologen da oben durchchecken ;-D

  5. Herzlichen Glückwunsch „Deine Mudda“

    du hast eine nicht-gefakte, reale Rezension gefunden. Genauso wie es da steht ist es passiert.
    Sind alle Mitarbeiter beim Verbrecher INTAN Service Plus GmbH Osnabrück auf dem selben Niveau wie Simon und du?

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich