BRD und die Rechtlosigkeit der Deutschen

BRD und die Rechtlosigkeit der Deutschen

Vortrag von Hr. Görlitz zur Rechtslage in Deutschland (2. Fassung mit besserem Ton) from Baj Zamuj on Vimeo.

Vortrag von Hr. Görlitz zur Rechtslage in Deutschland (2. Fassung mit besserem Ton) from Baj Zamuj on Vimeo.

In diesem Vortrag beschreibt Herr Görlitz die Rechtslage in Deutschland. Die BRD wurde 1990 durch die Streichung des Geltungsbereichsartikels 23 des Grundgesetzes aufgelöst. Das ‘Bundesvermögen’ und sämtliche ‘Finanzämter’ werden von der Firma ‘Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH‘ verwaltet, deren Besitzer die Alliierten sind. Nach wie vor herrscht Kriegsrecht und die Beschlagnahme Deutschland durch die USA (bereits im Jahre 1944) ist immer noch gültig. Insofern sind alle Vermögen der deutschen Bürger durch die USA einziehbar. Die Verschleuderung des Vermögens der öffentlichen Hand an dubiose Auslandsfirmen, das “Verschenken von U-Booten” und die dubiosen Machenschaften des Herrn Kohl werden verständlicher. Und die Machtübernahme der globalen Kraken.

 

Weitere Informationen bei—>

http://www.wahrheiten.org/blog/brd-luege/

Der Beitrag BRD und die Rechtlosigkeit der Deutschen erschien zuerst auf Bewusst-Treff.org.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)