BRICS und das echte Interesse Deutschlands

BRICS und das echte Interesse Deutschlands

Raus aus der NATO – Ran an die BRICS!: Das echte Interesse Deutschlands

Wer auf das massive Medientrommelfeuer über eine angebliche „russische Invasion” in der Ukraine seit Donnerstag hereinfällt – die selbst die OSZE bestreitet -, verpasst die wichtigsten Entwicklungen weltweit: das Entstehen der neuen Weltwirtschaftsordnung souveräner Nationen, die auf Frieden und Aufbau gerichtet ist, also die Dynamik der Zusammenarbeit der BRICS-Nationen (Brasilien, Russland, Indien, China, Südafrika) und ihrer Verbündeten.Hier einige Beispiele allein aus den letzten Tagen, über die Sie mit Sicherheit nichts in den deutschen Zeitungen oder im Fernsehen gelesen oder gehört haben:

Der russische Präsident Putin traf sich am 28.8. mit dem südafrikanischen Präsidenten Jacob Zuma zu Gesprächen über die Vertiefung der Zusammenarbeit beider BRICS-Länder. Russland übernimmt nächstes Jahr den Vorsitz der BRICS-Nationen von Brasilien. Bei dem Treffen wurde die Bedeutung dieser Allianz besonders hervorgehoben. Konkret ging es neben Handels- und Investitionsprojekten und Sicherheitsfragen auch um Russlands Zusage für Hilfe beim Aufbau des südafrikanischen Nuklearprogramms.Südafrika bat Rußland ebenso um Hilfe für Friedensmissionen Südafrikas auf dem afrikanischen Kontinent, einschließlich Unterstützung für akutes Krisenmanagement (ACIRIC).
Weiterlesen:

http://www.bueso.de/node/7647

Der Beitrag BRICS und das echte Interesse Deutschlands erschien zuerst auf Bewusst-Treff.org.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

(Spamcheck Enabled)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.