Das Ende unserer Welt? Teil 4

Ja wie weiter mit unserer schönen (fast) heilen Welt?

Keine Panik es kommt keine Weltuntergangstheorie oder irgendwelche Weissagunggen aus der Glaskugel.

Es gibt aber ein paar Sachen die sind so sicher wie das Amen in der Kirche:

Bezahlen wird das alles der Steuerzahler. Das Verursacherprinzip wird nicht oder nur im lächerlichen Umfang angewendet.
„Gloman-Wachs“ hat es geschafft -über Griechenland- die gesamte Eurozone zu destabilisieren um noch mehr Länder endgültig in die Bankenabhängigkeit zu treiben. Bleibt die Frage ob das so geplant war!
Es wird keine grundlegenden Änderungen am System geben!
Lächerliche Selbstverpflichtungen und lächerliche Aktionen von Politikern werden als „großer Fortschritt, Erfolg, Sieg, Wurf“ hoch gejubelt.
Steuererhöungen.
Merke: was die Politiker an Steuersenkung geben, erhöhen sie an anderer Stelle doppelt und dreifach!
–> deswegen bin ich gegen Steuersenkungen!
Bürgerrechte werden immer weiter beschnitten und eingeschränkt, möglicherweise bis hin zur totalen (Internet) Überwachung! Alles als Abwehr gegen Terror getarnt.
Der Klimaschutz wird weiter total vernachlässigt weil es „wichtigeres“ gibt.
Der Mensch steht nicht im Mittelpunkt. (ist ja jetzt schon so). Es zählt nur Profit und Rendite. Und das bei allen Dingen und in jeder Lebenslagen! (Die Operation ist nicht rentabel? Sorry Patient, du bist Tod!)

Mal ehrlich, würden Sie folgendes Erbe annehmen?

krankes, überholtes Wirtschafts- und Finanzsystem, (Öl- bzw. Zinsbasierend)
vergiftete Luft, der höchste CO2 Gehalt in der Atmosphäre seit 100.000-ten von Jahren
zerstörte Umwelt,
verpestete Meere, Tode Meere ohne Fische
(Öl, Plastik, Fäkalien, Dünger, Pestizide, usw.)
Klimakatastrophe,
totale Überwachung,
Sklavenarbeit (ja, soweit ist es schon, arbeiten für nichts! Nur um der Arbeit willen)
durch Überschuldung –> die totale Bankenabhängigkeit

Schlimm nur, dass unsere Kinder und Enkel gar keine Wahl haben!

Die Wahl, daran was zu ändern haben wir! Jetzt und hier, heute nicht morgen!!

Oh ja ich höre die Herde schon wieder blöken: „Wir können doch eh nichts ändern!“

Und ich sage –> FALSCH, ganz FALSCH! Ihr müsst nur den Arsch hochkriegen! Organisiert euch zum wohle eurer Kinder und Enkel!

Die Grünen mögen heute sein wie sie sind. Angefangen haben die aber als zusammengewürfelter, zorniger, wenig organisierter Haufen! Ohne Handy, Email und Internet! Es geht also!!

Was glaubt ihr wohl was passiert wenn die ganze Herde mal eine Woche nicht zu Ladri rennt weil die vom aussterben bedrohten Thunfisch verkaufen! Eine Woche reicht und die verkaufen nie wieder Thunfisch!!!

Tintenfisch, Krake wie lange gibt es sie noch?

Gaststätten mit Walfisch oder Haifisch –> raus da und das auch laut gesagt, dass es jeder hört!
Nehmt den guten alten „Stoffbeutel“ zum Einkaufen und kauft nicht immer neue Plastiktüten!

Binsenweisheiten die etwas bewirken wenn genug mitmachen.

Es liegt an uns, nein nicht schon wieder in der Masse abtauchen und die anderen sollen mal machen!

Es liegt an DIR etwas zu verändern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

(Spamcheck Enabled)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.