Den SPIEGEL vorhalten: Die wunderbar einfältige Doppelmoral des Pavel Lokshin

Den SPIEGEL vorhalten: Die wunderbar einfältige Doppelmoral des Pavel Lokshin
Wenn, wie Noam Chomsky so treffend und prägnant formulierte, “die Propaganda für die Demokratie ist, was der Knüppel für die …

Weiterlesen


Quelle und weiterlesen: http://www.propagandaschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)