Der 18-Jährige, der eine Methode zum Filtern von Mikroplastik erfunden hat

Einmal benutzt verschwindet Mikroplastik im Abfluss und wird in Flüsse, Seen und Meere gespült. Fische und andere Wassertiere verwechseln die Plastikkügelchen mit Plankton und fressen sie. Als wäre das nicht schlimm genug, saugt der Kunststoff unterwegs Chemikalien aus dem Wasser auf. Mikroplastik mit extrem hoch konzentrierten Umweltgiften landet so im Magen von Fischen. Ein irischer Teenager …

Weiter lesen »

Der Beitrag Der 18-Jährige, der eine Methode zum Filtern von Mikroplastik erfunden hat erschien zuerst auf ☼ ✿ ☺ Informationen und Inspirationen für ein Bewusstes, Veganes und (F)rohes Leben ☺ ✿ ☼.

Quelle und weiter lesen: https://bewusst-vegan-froh.de/der-18-jaehrige-der-eine-methode-zum-filtern-von-mikroplastik-erfunden-hat/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)