Ein kleines Märchen zum aktuellen politischen Thema.
Zunächst eine kleine Korrektur: Der Wolf ist ein ganzes Wolfsrudel und meint Banker und Finanzzocker. Die Geißlein sind unsere Volksvertreter.
Nun ist es ja dieser Tage so, dass die Geißlein eine ungeheure Geschäftigkeit an den Tag legen wenn es darum geht Geld auszugeben, Geld zu sammeln, für Geld die Bürgschaft zu übernehmen.
Nach außen sieht das immer so aus als machen sie das aus „vernünftigen“ Gründen zu denen es eh keine Alternative gibt (Ist dem wirklich so?).
Wunderlich ist aber, dass die Geißlein sonst garnicht so schnell bei der Arbeit sind. Eher langsam und träge. Was treibt sie also?
Hier kommt das Wolfsrudel ins Spiel. Das Rudel treibt die Geißlein vor sich her wie es ihnen gerade passt.
Außer am Wochenende! Da schlafen die Wölfe. So haben sich die Geißlein übers Wochenende versammelt und ganz schnell beschlossen einen „Schutzschirm“ aufzubauen um sich vor den Wölfen zu schützen.
Dieser „Schutzschirm“ besteht aus 450 Milliarden Euros. Euros sind aber das „Lieblingsfressen“ der Wölfe. Die Wölfe werden also alles tun um an diese 450 Milliarden zu kommen.
Das dürfte ihnen auch nicht schwer fallen. Sie müssen sich nur ein Geißlein nehmen das ständig versucht mit den Wölfen zu heulen, dieses dann durch „Spendenzahlungen“ abhängig machen und es dafür sorgen lassen, dass die (für die Wölfe) richtigen Entscheidungen fallen.
Und Geißlein dieser Art gibt es genug! Erst lässt sich unser Finanzminister von Ackermann am Nasenring durch die Manege führen und dann quasselt unser aller Liebling Guido den Ackermann auch noch nach! Echt Klasse Guido!
Die ganze Aktion dauert eine Weile aber es klappt immer! Vorallem hat sich dann die Situation wieder beruhigt und keine Sau kräht mehr danach!
Siehe Finanzkrise 2008. Ist auch alles wunderbar im Sand verlaufen ohne jegliche Konsequenzen für die Verursacher!


MERKE(L):
Wenn du ein Problem mit tollwütigen Wölfen hast, hilft kein noch so großer Zaun oder „Schutzschirm“! Es helfen nur und ausschließlich gut ausgebildete und entschlossene Jäger.
Man muss zwingend seine defensive Haltung aufgeben und in die Offensive gehen.


Jäger Figur Förster günstig kaufen
Figur Jäger


Die entscheidende Frage:
Sind die Geißlein dazu noch in der Lage oder hängen die Wölfe schon an den Kehlen der Geißlein und warten nur darauf zu zubeißen?
Ein marzialisches Bild………………….


Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.