Die Bundesregierung hält Fragen nach Ursachen der Flüchtlingskrise für “nicht zielführend”

Die Bundesregierung hält Fragen nach Ursachen der Flüchtlingskrise für “nicht zielführend”
Gestern fanden die 2. Plauener Gespräche statt, bei denen Bürger der sächsischen Stadt untereinander und mit Ver­ant­wort­lichen aus den Behörden …

Weiterlesen


Quelle und weiterlesen: http://www.propagandaschau.de

1 Antwort zu “Die Bundesregierung hält Fragen nach Ursachen der Flüchtlingskrise für “nicht zielführend””

  1. Wir suchen flüchtlingspolitisch interessierte Menschen, die uns als Lokalberichterstatter regelmäßig aus ihrer Umgebung berichten. Wie ist die gegenwärtige Unterbringungssituation? Wie ist die aktuelle Stimmung? Gibt es Anwohnerproteste oder Willkommensinitiativen? Wie berichtet die lokale Presse? Gab es in jüngster Zeit Übergriffe? Welche flüchtlingsbezogenen Themen bewegen Dich? Dies und mehr sind Fragen, die uns brennend interessieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)