Ein „fremdenfeindlicher Angriff“ auf einen deutschen Bürgermeister in einem türkischen Imbiss?

Ein „fremdenfeindlicher Angriff“ auf einen deutschen Bürgermeister in einem türkischen Imbiss?
Die Diffamierungsstrategie, mit der vor allem in den „öffentlich-rechtlichen“ Staatsmedien jedwede Kritik an der Migrationspolitik der alternativlosen Kanzlerin aus durchschaubaren …

Weiterlesen


Quelle und weiterlesen: http://www.propagandaschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.