Griechenland-Talkshows im deutschen Staatsfunk: Völlige Einseitigkeit und ein nationaler Wir-Diskurs

Griechenland-Talkshows im deutschen Staatsfunk: Völlige Einseitigkeit und ein nationaler Wir-Diskurs
Medienwissenschaftler Matthias Thiele über die Talkshows zur Griechenlandkrise Gleichklang, hoch problematische Sprachbilder, anstelle von Unparteilichkeit ein Schulterschluss mit Gästen und …

Weiterlesen


Quelle und weiterlesen: http://www.propagandaschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)