Grundlegende Denkfehler

Im Kybalion steht:

Das Prinzip von Ursache und Wirkung
„Jede Ursache hat ihre Wirkung; jede Wirkung hat ihre Ursache; alles geschieht gesetzmäßig; Zufall ist nur ein Name für ein unerkanntes Gesetz, es gibt viele Pläne von Ursachen, aber nichts entgeht dem Gesetz.“
Das Kybalion
Dieses Prinzip enthält die Wahrheit, dass jede Wirkung ihre Ursache hat; dass jede Ursache eine Wirkung hervorbringt. Es erklärt, dass „alles gesetzmäßig geschieht“ dass nichts sich „nur zufällig ereignet, dass es keinen Zufall gibt“; dass unter den verschiedenen Plänen von Ursache und Wirkung die höheren Pläne die niederen beherrschen, dass aber nichts jemals ganz dem Gesetz entgeht. Die Hermetiker verstehen die Kunst und die Methoden, sich bis zu einem gewissen Grad über den gewöhnlichen Plan von Ursache und Wirkung zu erheben; indem sie sich mental zu einem höheren Plan erheben, werden sie aus Wirkungen zu wirkenden Ursachen. Die Massen des Volkes werden weitergetragen, sie gehorchen der Umgebung; den Willen und Wünschen anderer, die stärker sind als sie; der Vererbung; Suggestion; und noch anderen äußeren Ursachen, von denen sie gleich Schachfiguren über das Brettspiel des Lebens bewegt werden. Die Meister aber erheben sich zu den höheren Plänen und beherrschen so ihre Stimmungen, Charaktere, Eigenschaften und Kräfte ebenso gut wie ihre Umgebung; sie werden Spieler statt Spielfiguren. Sie helfen das Spiel des Lebens zu spielen, statt von anderem Willen und von ihrer Umgebung gespielt und bewegt zu werden. Sie wenden die Prinzipien an, statt ihre Werkzeuge zu sein. Die Meister sind der Kausalität der höheren Pläne unterworfen, aber sie helfen, den eigenen Plan zu beherrschen. In dieser Darlegung ist eine Welt hermetischen Wissens enthalten – lebe sie, wer kann.

Quelle: Das Kybalion, die hermetischen (kosmischen) Prinzipien

Zwei grundlegende Denkfehler vieler Menschen

Erster Fehler:

Es gibt Wirkungen ohne Ursachen.

Der Normalo nennt das dann „Zufall“. Die meisten Normalos glauben an Zufälle weil sie nicht im Stande sind die Ursachen zu erkennen und/oder weil das Ego verhindert sich einzugestehen, dass man nicht alles weiß, nicht alle Ursachen kennt und sie dennoch da sind und ihre Wirkungen haben.
Viele glauben nur an das was sie sehen. Was ist mit Luft, dem eigenen Gehirn, den Organen, Intuition, Gefühlen, Emotionen? Gibt es alles nicht weil noch nie gesehen?

Zweiter Fehler:

Es gibt Ursachen die keine Wirkung haben.

Ich bring das jetzt ganz bewusst sehr deftig weil mir klar ist, dass die Menschen die ich erreichen will das so brauchen damit es ankommt und eine Wirkung erzielen kann!
Normalos lassen sich Gülle ins Hirn kippen (Ursache) und wundern sich dann das ihr Leben scheiße ist (Wirkung)!
Sie glauben tatsächlich, dass es keine Folgen, Wirkung hat sich diesen furchtbaren Müll anzusehen, zu hören oder zu lesen!
Diejenigen die aufwachen werden sich dessen intuitiv bewusst und entziehen sich diesem gehetzte, geheuchel, Lügen, Verdrehungen, Verleumdungen, plumper Propaganda, übelster Manipulation, Massenverdummung, etc., etc. Sie entziehen sich diesem durchweg negativen, verblödenden Gedöns.

Weitere ungünstige Ursachen können beispielsweise sein:
• Permanent schlecht gelaunte Mitmenschen, Arbeitskollegen
• Wohnung, Wohngegend
• Job
• Smartphones, Tablets, Kopfhörer, WLAN, etc.
• und vieles mehr.
Das alles hat Wirkung auf dein Leben ob es dir bewusst ist oder nicht. Es beeinflusst dein Denken, dein Handeln und damit dein Leben.

Kleines Beispiel:
Was glaubst du, welche Wirkungen haben solche Songtexte?
„Männer sind scheiße!“ oder
„Trete deiner Frau in den Bauch, fresse die Fehlgeburt. Für meine Taten werd ich wiedergebor’n als Regenwurm…..“
Nur zwei Beispiele von 100.000!

Und jetzt die gute Nachricht

Werde dir bewusst, dass DU ALLE Ursachen selber gesetzt hast! Bewusst oder unbewusst spielt dabei keine Rolle. Es gibt keinen „Schuldigen“ an deiner Situation außer DIR selber. DU bist der Schöpfer deiner Realität und daher funktioniert es auch anders herum! Du kannst ganz bewusst positive Ursachen setzen um positive Wirkungen zu bekommen. Man muss praktisch „neu denken lernen“ aber es funktioniert!
Wie es funktioniert erfährst du hier:

Das verbotene wissen

Mögest du deine Macht erkennen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.