ITCCS – Kinderritualmord-Anklagen

ITCCS : WICHTIGE VERANSTALTUNGEN AB 10. SEPTEMBER 2014

Sen­sa­tio­nel­ler Vor­trag  über Kinder-Ritualmord-Anklagen gegen Schwar­zen Papst (Jesuiten-General) und Wei­ßen Papst von Kevin Annett vom Inter­na­tio­na­len Tri­bu­nal für die Auf­klä­rung der Ver­bre­chen von Kir­che und Staat (ITCCS)

KEVIN ANNETT Europa-Tour 2014

Vor­trags­ver­an­stal­tun­gen im deutsch­spra­chi­gen Raum
Die Vor­träge wer­den in eng­li­scher Spra­che gehal­ten und sofort übersetzt.

Mi 10.09.14 Oldenburg Hof Rolf Stolle Tweel­bä­ker Tredde 169 26135 Olden­burg / Kru­sen­busch
Fr 12.09.14 Hamburg Forum Als­ter­tal Kri­ten­barg 18 22391 Ham­burg
Sa 13.09.14 Rostock Michaelis-Gemeinde Saal Alt­bet­tel­mönch­straße 3 18055 Rostock
Mo 15.09.14 Leipzig Goh­li­ser Gar­ten­schänke Möckern­scher Weg 1 04158 Leipzig
Di 16.09.14 Hannover Zur Schwa­nen­burg 11 Stichweh-Leinepark 30453 Hannover
Mi 17.09.14 Dortmund West­fä­li­scher Indus­trie­klub Markt 6-8 44137 Dort­mund
Do 18.09.14 Saalfeld Gast­stätte Boh­len­blick Geschwister-Scholl-Str. 7 07318 Saalfeld/Saale
Fr 19.09.14 Karlsruhe Mythos-Oberwald Gast­stätte Erlach­see­weg 1 76227 Karls­ruhe
So 21.09.14 Stuttgart Gast­haus Johan­nes­gar­ten Bau­ern­wald­str. 78 70195 Stuttgart

Kon­takt: http://www.copixmedia.info/   Tel.:  0176-62059050

Hier kann man den far­bi­gen  ICLCJ Deutsch­land — Tour 2014  Flyer her­un­ter­la­den.

Stellungnahme des zentralen Kommandos der Aktionseinheiten, die vom Internationalen Common Law-Gericht für Gerechtigkeit etabliert wurden vom 1. Juni 2014

veröffentlicht am 8. August 2014

Betreffend dem Verbot von Kinderhandel und Opferritualen

Amtliche Verlautbarung Nr. 1 – 8. August 2014, Brüssel
www.itccs.org

Seit Mitte Juli führt unser zentrales Kommando intensive Überwachungs- und Aufklärungsoperationen gegen zwei Kindesfolter-Netzwerke durch, die mit dem katholischen Neunten-Zirkel-Opferkult assoziiert werden, der in Dublin (Irland) und Montreal (Kanada) agiert.

Seit dem 10. Juli lieferten Informanten Namen von Teilnehmern an den Ritualen, die ursprünglich auf den 15. August festgelegt waren. Derartige Folterrituale und –morde werden regelmäßig jeden Monat bei Neumond vollzogen, und zwar an den genannten Schauplätzen, aber auch an anderen, wie etwa in Waldstücken in der Nähe von Brüssel und in Zwolle (Holland). Die Informanten bestätigten außerdem, dass die Rituale des 15. August in der Pro Kathedrale (Dublin) und der Marie Reine du Monde Kathetrale (Montreal) in deren unterirdischen Kellergewölben stattfinden sollen.

Sie bestätigten weiterhin, dass die Kinder und Jugendlichen, die in diesen Ritualen missbraucht werden, von katholischen Waisenhäusern dieser Städte bereitgestellt werden, in Zusammenarbeit mit dem kriminellen Syndikat der Ndrangheta, das auch eng mit Polizei und Vatikan-Agenten in Kanada und Irland zusammenarbeitet.

Unser Kommando hat zwei 6-Mann-Gruppen trainiert und mobil gemacht, die bei den geplanten Kultritualen am 15. August eingreifen und diese unterbinden sollen. Es sind gut ausgebildete und bewaffnete Einheiten.

Am 2. August meldete ein hochrangiger Informant unserem Kommando, dass der Kult in Montreal sein Treffen in eine unterirdische Forschungsstätte auf dem Territorium der McGill-Universität verlegt hat. Dieser Standortwechsel wurde in Anwesenheit von ein paar „sehr prominenten Männern“ beschlossen, darunter George Soros, der örtliche katholischer Erzbischof Christian Lepine und Firmenvertreter des Cargill-Konzerns.

Es gab keinen Hinweis, dass der Dublin-Kult mit Erzbischof Dermot Martin als Sponsor  sein Treffen von der Pro Kathedrale verlegt hätte .

Unser Kommando fährt mit seinen Operationen an all diesen verdächtigen Örtlichkeiten bis zum 15. August fort , um die Kinderopferrituale zu stoppen und alle Teilnehmer mit allen möglichen Mitteln für das öffentliche Gerichtsverfahren festzunehmen .

Nicht ausgebildete Unterstützter unser Aktionen sind zu ihrer eigenen Sicherheit angewiesen, nicht in unsere Operationen einzugreifen, aber am 15. August Tag und Nacht öffentliche Mahnwachen außerhalb dieser Kathedralen abzuhalten und itccscentral@gmail.com wegen spezieller Instruktionen zu kontaktieren.

Herausgegeben 8. August 2014, Brüssel
CC-DAU Amtliche Verlautbarung Nr. 1
itccscentral@gmail.com

Der Beitrag ITCCS – Kinderritualmord-Anklagen erschien zuerst auf Bewusst-Treff.org.

Quelle

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.