Jemen: Doppelmoral eines transatlantischen “Notdurft”-Journalismus

Jemen: Doppelmoral eines transatlantischen “Notdurft”-Journalismus
Kürzlich haben wir hier darüber berichtet, wie Dirk Pohlmann die US-amerikanische Strategie dokumen- tierte, mit Hilfe erfundener U-Boot-Sichtungen, Angst und …

Weiterlesen


Quelle und weiterlesen: http://www.propagandaschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)