Juden fürchten wachsenden Antisemitismus

Warum ist das so? Wieso fürchten sich Juden in Europa vor wachsenden Antisemitismus.

Eine Ursache dafür scheint die Berichterstattung der Medien zu sein. Seit Monaten ist jeder Islamist ein Terrorist! Terroristen sind immer Islamisten. Alle Islamisten werden zu Terroristen gemacht. Es wird nicht mehr unterschieden zwischen Frauen, Kindern, Alten, Friedliebenden, ganz normalen friedlichen Menschen! Es wird auch nicht mehr gefragt warum jemand zum Terroristen wird. Niemand wird als Terrorist geboren!!

Die sogenannten Bostonbomber waren ganz normale Studenten bis sie es nicht mehr ertragen haben, dass in ihrer Heimat unzählige Unschuldige bei Drohnenangriffen umgebracht wurden! Davon hört und sieht man im Mainstream natürlich nichts!

Bei den Juden verhält es sich ähnlich.
Immer mehr Menschen begreifen wer die wirklichen Verbrecher in unserer Welt sind. Das sind eben nicht friedliebende, ehrliche Islamisten, Moslems, Hindus, etc. oder der normale jüdische Bürger.

Nein das ist eine mafiöse Clique Wahnsinniger mit Weltherrschaftsfantasien!

Und dabei handelt es sich um Angehörige des jüdischen Glaubens. Die Rede ist von den Rothschilds und ihren Lakaien.

Die gesamte westliche Welt wird von denen kontrolliert.

Sämtliche Schlüsselpositionen der EU sind von Goldman Sachs Bankern (eine Rothschild Bank) besetzt! Regierungschefs sind entweder direkt Rothschild Banker oder es werden ihnen „Berater“ zur Seite gestellt. Unsere Bundeskanzlerin Merkel erhält ihre Befehle vom Goldman Sachs Banker Alexander Debelius.

Wenn die friedlichen, ehrlichen Juden etwas tun wollen gegen den stärker werdenden Antisemitismus, sollten sie sich zuallererst vertrauensvoll an ihre größenwahnsinnigen Glaubensbrüder wenden! Die friedlichen, ehrlichen Juden sollten nach dem Verursacherprinzip handeln!

Der Mainstream zieht alle über einen Kam und macht so alle Juden zu Verbrechern so wie der Mainstream alle Islamisten zu Terroristen macht.

 

Nein, ich bin kein Nazi oder Sympathisant rechten Gedankengutes und ich distanziere mich von der Tat der Bostonbomber!

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.