Knesset-Abgeordneter: Gaza vernichten

Knesset-Abgeordneter: Gaza vernichten

FeiglinDer stellvertretende Sprecher der israelischen Knesset, Moshe Feiglin rief zur Vernichtung des palästinensischen Gaza-Streifens auf.

Feiglin, der auch Mitglied der regierenden Likud-Partei des israelischen Ministerpräsidenten Netanjahu ist, schrieb auf seiner Facebook-Seite am vergangenen Wochenende über die Pläne, von denen die britische Daily Mail am Montag berichtete.

Der Abgeordnete rief zur “Eroberung des gesamten Gaza-Streifens” auf. Er sprach über Pläne zur Zerstörung von Gaza, welche die Vertreibung der Einwohner und ihre Verfrachtung in den Rest der Welt mit einschließen.

Feiglin schrieb auch einen Brief an Netanjahu, in dem er diesen über seine Pläne unterrichtete und seiner Forderung Nachdruck verlieh, dass die Maßnahmen baldmöglichst umgesetzt werden. Die israelischen Streitkräfte sollten Konzentrationslager an der Grenze zum Sinai bereitstellen, bis relevante Auswanderungsziele gefunden seien.

Vor der Bombardierung des belagerten Areals mit “maximaler Feuerkraft” jedoch – so Feigling – sollte die Elektritäts- und Wasserversorgung gekappt werden.

Die israelischen Streitkräfte würden dann die Widerstandsnester ausrotten und israelische Gesetze würden im ganzen Gaza-Streifen Anwendung finden. Gaza-Stadt und ihre Vororte sollten als echte israelische Touristen- und Geschäftsstädte wiederaufgebaut werden……

Soweit die Ideen von Moshe Feiglin. Ein brillianter Denker, dem in der Knesset sicher noch eine große Karriere winkt.

Quellen:

http://www.presstv.ir/detail/2014/08/05/374097/israeli-official-urges-gaza-destruction/

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2715466/Israeli-official-calls-concentration-camps-Gaza-conquest-entire-Gaza-Strip-annihilation-fighting-forces-supporters.html

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)