Kurze Stellungnahme von Werner Altnickel zu Dominik Storrs wiederholten Verleumdungen. Sauberer Himmel Artikel vom 12.12.2015

Kurze Stellungnahme von Werner Altnickel zu Dominik Storrs wiederholten Verleumdungen. Sauberer Himmel Artikel vom 12.12.2015

Titel: Die »Chemtrail-Gläubigen«, die »Reichsdeutschen« und die »BRD-GmbH

Anlass dazu war das Interview von DER WESTEN mit dem Filmemacher Marc Quambusch unter dem Titel: »Die wirre Welt von Reichsbürgern und Chemtrail-Gläubigen« unter der Rubrik Verschwörungstheorien.
Das Interview dreht sich um die ZDF-Info »Dokumentation« mit dem Titel »Verschwörungstheorien– Leben im Wahn« welche, wie der Titel bereits anklingen lässt, sich um eine Lächerlich– und Verächtlichmachung der Themen Rechtstatus der BRD und um Chemtrails dreht.
(Zu der sog. Doku von ZDF-Info samt dem Interview mit dem Filmemacher Marc Quambusch werde ich bald noch separat ausführlich Stellung nehmen.)
Doch nun zu Dominik Storr von »Sauberer Himmel«. Zuvor die berechtigte Frage: Warum schreibt Herr Storr immer in der »WIR-Form«, obwohl von Anfang an nur er alleine alle Beiträge formuliert und schreibt? Will er damit evtl. suggerieren, dass alle seiner Meinung sind?
Er nimmt weder zu dem verleumderischen ZDF Info Film– Machwerk noch zu dem Interview mit dem Filmemacher Herrn Quambusch thematisch explizit Stellung.
Er benutzt als Anlass obige Lügenpresse-Erzeugnisse dazu ( wie schon zuvor mehrfach provokativ gegenüber den Chemtrail Aktivisten Gruppen unter dem Dach von »Blauer Himmel Deutschland« praktiziert), Chemtrial Aktivisten zu verleumden.
Dieses mal bin ich, Werner Altnickel, wieder einmal das Ziel seiner falschen und bösartigen Behauptungen und Unterstellungen. Bisher hatte ich darauf nicht öffentlich reagiert.
Nachdem er sich einleitend über die BRD, die Gefährdung »unseres Staatswesens«, den »gegenwärtigen Staat«, die sog. »Reichsdeutschen«, die sog. »BRD-GmbH« sowie »Reichsdeutschland« überflugartig ausgelassen hatte, warnt er davor, sich solchen Bewegungen anzuschließen.
Diese seine Meinung ist sicherlich sein gutes Recht.
Dann aber beginnen nach einem Zwischenabsatz üble Unterstellungen, Suggestionen und Diffamierungen.
Er betreibt außerdem Angstmache, indem er schreibt:
Uns ist sogar ein Fall bekannt, bei dem einer Frau ihr Kind weggenommen worden ist, weil sie gegenüber dem Jugendamt und dem Richter ausgiebig von der „BRD-GmbH“ und den „Reichsdeutschen“, »die unter Selbstverwaltung stünden«, erzählt haben soll. Anscheinend hat Herr Storr über die näheren Umstände dieses Falles aber keine konkreten Fakten vorliegen, da er »haben soll« schreibt.
Dann folgt: Diese Themen dienen daher vor allem auch dazu, Menschen, die diesem Staat eher kritisch gegenüberstehen, einzufangen und auf den Staat zu hetzen, wobei der Einzelne dann in den stetigen Mühlrädern der Justiz untergeht.
Und jetzt wird es infam, indem Dominik Storr, das vorherige mit mir in Verbindung bringt.
Diese daher nicht nur blödsinnigen, sondern auch gefährlichen Ideologien, die leider immer wieder von den Massenmedien – und sogar von dem so genannten „Chemtrail-Aktivisten “ Werner Altnickel,der laut seiner eigenen Startseite leider bereits seit vielen Jahren einer der größten Denunzianten unserer Bürgerinitiative ist, obwohl er angeblich auch für einen sauberen Himmel kämpft — mit unserem wichtigen Thema in Verbindung gebracht werden, dienen daher vor allem auch dazu, die Existenzen von an sich kritischen Menschen zu zerstören, während die Eliten diese potentiellen Störer und Gefahrenquellen los werden, ohne sich dabei die Finger schmutzig machen zu müssen, und ungestört an ihren Plänen weiterarbeiten können.
Das Fazit seiner frechen und herabsetzenden Behauptungen:
1.) Ich würde blödsinnnige und gefährliche Ideologien in Verbindung mit unseren wichtigen Themen Chemtrails/ Geoengineering bringen.
2.) Ich wäre einer der größten Denunzianten »unserer« Bürgerinitiative
3.) Ich wäre ein sogenannter Chemtrail-Aktivist, also kein echter Aktivist und würde nur angeblich auch für einen sauberen Himmel kämpfen.
4.) Er suggeriert, daß ich dafür mitverantwortlich wäre, daß diese blödsinnigen und gefährlichen Ideologien vor allem auch dazu dienen, die Existenzen von ansich kritischen Menschen zu zerstören.
4: Weiterhin suggeriert er, daß ich somit den Eliten helfen würde und dann folgt eine diffuse Warnung vor billigen Fallen und vor sog. Gutmenschen, von denen die meisten nur Attaches der Eliten wären, um uns gutgläubigen Menschen an deren z.T .selbstzerstörerischen bzw. destruktiven Ideologien zu binden und uns von dem eigentlichen Kern der Probleme abzulenken.
Es ist mir absolut unverständlich, was Herr Storr jetzt von sich gibt, da ich ihm seit Jahren keinen Anlaß für solche neuerlichen verbalen Attacken gegeben habe.
Ich habe außerdem noch nie die diversen Reichsregierungen, Reichsausweise, Reichsführerscheine und dergleichen propagiert, sondern nur darüber aufgeklärt in welchem Status die BRD und die in ihr lebenden Leute sich befinden.
Ausführliches unter: Warum die meis­ten Deut­schen nach dem Gesetz keine Deut­schen sind, keine Staats­an­ge­hö­rig­keit besit­zen und wel­che Trag­weite dies (auch inter­na­tio­nal) hat.
Warum beteiligt sich der selbsternannte »Bürgeranwalt« Dominik Storr immer wieder am Machtspiel Teile und Herrsche unserer wahren Gegner, indem er damals schon Chemtrail– Aktivisten unter dubiosen erfundenen oder eingebildeten Gründen von Sauberer Himmel hinausgeschmissen hatte, die S.H.-Aktionsgruppen in den verschiedenen Städten ohne Mitspracherecht und mittels infamer und nichtzutreffender Gründe im letzten Jahr für beendet erklärte und dann , nachdem sich diese in BLAUER HIMMEL DEUTSCHLAND umbenannt hatten und weiter erfolgreich aufklärten, diese weiterhin angriff und grundlos als »Unterminierer« beschimpfte. Dieses ist eine zerstörerische Verhaltensweise.
Dieses Kapitel werde ich in einem weiteren schriftlichen sowie einem Video-Beitrag klarstellen.
Ich habe seit meinem Weggang von der damaligen Bürgerinitiative »Sauberer Himmel« (außer meiner Erklärung incl. Begründung oben rechts auf www.chemtrail.de, warum ich die Zusammenarbeit mit Dominik Storr beendete) stillgehalten, und das trotz mehrfacher öffentlicher Diffamierungen und falscher Behauptungen von Herrn Storr. Meine Kritik richtete sich ausschließlich an Herrn Storr und mit keiner Zeile an die Mitarbeiter von »Sauberer Himmel«, von denen übrigens alle der damaligen engeren Mitarbeiter ebenfalls gegangen sind bzw. durch seine schwierige, demotivierende und verleumderische Verhaltensweise gegangen wurden.
Darüber mag sich jeder seine Gedanken machen.
Da Herr Storr offensichtlich nicht mit seinen Schlammschlachten gegen ehrenamtlich arbeitende Umweltaktivisten aufhört und deren wichtiges Umwelt– Engagement unterminiert, sehe ich mich daher gezwungen, hiermit dazu vorerst einmal kurz Stellung zu nehmen!
Trotz dieser unerfreulichen Vorkommnisse wünsche ich allen ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 2016.
Anhang:

Deutschlands Souveränität: Wenn wir uns nicht schleunigst auch um die fehlende Souveränität Deutschlands incl. des noch immer fehlenden Friedensvertrages kümmern, und die allierten Besatzungstruppen weiterhin dulden, haben wir mangels Handlungsfreiheit kaum reelle Chancen, die desaströsen Zustände in Wirtschaft, Finanzen, Verteidigung, Immigration, Gesundheit etc. sowie auch in Bezug auf »unser« besonderes Thema Wetterkontrolle– und Kriege zu ändern!

Beteiligt Euch deshalb bitte jetzt auch an der Petition von Christoph Hörstel, der sich ja auch gegen GEOENGINEERING, CHEMTRAILS+ HAARP einsetzt!

https://www.openpetition.de/petition/online/abzug-aller-us-und-uk-truppen-sowie-us-befehlsstellen-aus-deutschland

Z.B. ist Germany bei der UN als Non Govermental Organisation (also als Nicht Regierungs Organisation) mit Sprache Englisch eingetragen und im internationalen Firmenregister UPIC ist die BRD unter Company– Name mit Bundesrepublik Deutschland registriert. Desweiteren der eingetragene Firmenname: Bundesministerium der Justiz. Usw. .…… Das nur kurz zum Status »Staat»BRD. siehe Abb.

Diese Zustände dürften auch Rechtsanwalt Storr bekannt sein, warum spricht er diese Zustände nicht an, weil sie der Schlüssel sind, um überhaupt auch rechtlich vorankommen zu können.

14

Quelle und weiterlesen: http://www.chemtrail.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

(Spamcheck Enabled)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.