Mörder Massenmörder Held wann schlägt es von einer Stufe zur nächsten Stufe um? Wer oder was entscheidet das und was für Bedingungen müssen erfüllt sein?

Ein altes Sprichwort sagt:

Bringst du einen Menschen um bist du ein Mörder bringst du Tausende um bist du ein Held!

Woran liegt das? Alexander der Große und andere Antike Führer brachten Tausende um auf ihren Feldzügen und Eroberungen. Das sind heute Helden aus der Antike. Warum?

Mladisch brachte 8000 Moslems um und ist heute ein Kriegsverbrecher. Warum?

Liegt es am Faktor Zeit? Fast alle Antiken Helden waren auch zu ihrer Zeit schon Helden. Also daran liegt es nicht.

Liegt es am Ort? Das könnte sein. Die Antiken Helden mordeten zumeist außerhalb ihres eigentlichen Herrschaftsbereiches. Mladisch brachte ehemalige Nachbarn um!

Ein weiteres Indiz was für diese These spricht sind die derzeitigen Soldaten die als Helden beerdigt werden!
Sie kämpfen weit weg von der Heimat.

Sollte es wirklich so simpel sein? Bringst du fremde, unbekannte, weit weg lebende Menschen um hast du die Chance in der Heimat ein Held zu werden?

Bringst du Nachbarn, Freunde, Bekannte um wirst du zum Massenmörder!

Ist das wirklich so simpel?

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.