Nach 14 Tagen Informations­unter­drückung zum „FISA-Memo“ greift die ARD das Thema erstmalig auf

Nach 14 Tagen Informations­unter­drückung zum „FISA-Memo“ greift die ARD das Thema erstmalig auf
Am 18. Januar, heute vor zwei Wochen, gelangte das sogenannte FISA-Memo erstmalig in die Schlagzeilen der US-Medien. Der diesbezügliche Hashtag …

Weiterlesen

Quelle und weiterlesen: http://www.propagandaschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.