Es soll unbeding Krieg in Europa geben und alle Zeichen stehen auf Krieg.

Nachdem es den Verbrechern nicht gelungen ist über die Ukraine Europa in einen Krieg zu stürzen, versuchen sie es nun von Innern heraus.

Dazu wurde PEGIDA als neue Antithese (die Deutschen werden wieder in die rechte Ecke gestellt!) installiert.

Ich habe mir eines dieser PEGIDA Videos angeschaut und mir sind einige Sachen aufgefallen als ich die PEGIDA-Demos mit den „normalen Montagsdemos“ verglich.

Auffällig ist, dass diese Videos extrem an „professionell hergestellte Homevideos“ erinnern. Es ist verwackelt, man versteht kaum was und vor allem man erkennt kaum was. Jeder Hobbyfilmer mit einer halbwegs vernünftigen Kamera hätte das besser hin bekommen.

-Wieso wurde soweit weg vom Geschehen gefilmt?

-Ist das da vorne etwa eine Bühne?

-Ist das da vorne etwa eine professionelles Lichtsystem?

-Ist das da vorne etwa ein professionelles Soundsystem?

Jeder der sich ein wenig damit auskennt weiß was so was kostet.

Jeden Montag? Wer bezahlt das? Sicher (reine Spekulation von mir) gibt es auch jede Menge Plakate, Flyer, Heftchen und Aufkleber.
Wo kommt das her? Wer hat das gedruckt und wer hat das bezahlt?

Nach dem false Flag Terroranschlag in Frankreich, steht also fest, dass PEGIDA die neue Antithese im These, Antithese, Synthese Spiel der Verbrecher ist oder zumindest zwangsweise durch die Medien dazu gemacht wird.

Was auch auffällig ist, ist der riesen Staubsauger der bei Youtube schon wieder im Einsatz ist. Sämtliche Videos die zeigen, dass es extreme Ungereimtheiten gibt, das es sich „Möglicherweise“ um eine false Flag Operation handeln könnte wurden gelöscht. Zensur vom feinsten!

Die Propagandamedien lügen, hetzen und das schlimmste ist diese furchtbare Heuchelei der Medien und der Politdarsteller. Gerade gestern in Frankreich bei diesen sogenannten Antidemos. Anti? Gegen was denn oder besser gegen wen denn? Gegen Christen oder gegen Islamisten?

Hier werden ganz klar die Christen gegen die Islamisten in Stellung gebracht. Die Islamisten, die seit der false Flag Operation 9/11 in den westlichen Medien permanent und ausschließlich Terroristen sind.

Ihr sollt für die Verbrecher in den Krieg ziehen

Lasst euch nicht verarschen und in einen Krieg ziehen Leute!

Die Verbrecher sähen, Angst, Missgunst, Hass und Neid über ihre Verbrechermedien um euch auf Krieg einzustimmen.

Die Verbrecher brauchen und wollen Krieg in Europa weil ihr verfluchtes Geldsystem vor dem Kollaps steht!

Es wird nicht mehr lange dauern und Scharfschützen sorgen für die ersten Toten bei irgend so einer Demo. Das ist das selbe Spiel wie auf dem Maidan! Geschossen hat dann die jeweils andere Seite. Logisch oder? Wie auf dem Maidan!

Was ihr tun könnt?

  1. Ganz einfach wie immer Gehirntoaster aus! Jeglichen Mainstream Medienkonsum sofort beenden.
  2. Geht nicht zu diesen Inszenierungen auch Demos genannt. Sollen doch die Lügenmedien und die Politdarsteller alleine ihre Demos abhalten!
  3. Hier habe ich was ganz besonderes! Agnihotra. Agnihotra heilt nicht nur die Erde sondern auch den Verstand und beruhigt den Geist. Genau das richtige wenn die Lügenmedien die Menschen in Angst und Panik versetzen und gegen einander aufhetzen um einen Krieg in Europa anzuzetteln.

Österreich: Bürger wehren sich gegen politisch und medial verordneten Gender-Wahn
Die Kluft zwischen Bürgern und politisch gleichgeschalteten Medien ist in mancherlei Hinsicht gewaltig. Die Notwendigkeit dieses Blogs, die erfolgreiche Arbeit …

Weiterlesen


Quelle und weiterlesen: http://www.propagandaschau.de