Terra Preta heißt das Zauberwort. Damit ist es möglich, dass jeder einzelne von uns den CO2 Gehalt in der Atmosphäre verringern kann! Wobei mit „Jeder“ jeder gemeint ist, der die Möglichkeiten, das Interesse und das Geschick dafür hat. Klein-, Hobbygärtner, Häuslebauer, Bauern etc. 


Wie das ganze funktioniert, wo es herkommt kann jeder im Internet finden. 

Hier eine erste Anlaufstelle. 

Aber ACHTUNG! Das ganze ist nur dann Sinnvoll wenn für die benötigte Holzkohle nicht wieder riesige Flächen Urwald abgeholzt werden! Also baut euch einen Mailer *scherz*. Stellt sicher, dass es einheimische (zumindest europäische) Holzkohle oder so genannte Bio Holzkohle ist. 

Gartenfigur Maulwurf in Lore günstig kaufen
Gartenfigur Maulwurf in Lore

Die Holzkohle geht dann durch den Häcksler bis etwa max. 1 cm große Stücke übrig bleiben. Erfahrungen zeigen, 2-3 mal reicht.  

Ein paar kleine aber willkommene Nebeneffekte sind die Einsparung von Dünger, man muss weniger gießen und das Gemüse wird auch noch Größer. 

Na dann liebe Gärtner und Bauern, viel Erfolg beim experimentieren und die Erfahrungsberichte natürlich nicht vergessen!

Veröffentlicht unter Umwelt.

Und genau das ist das Problem. Alle anderen werden zwangsläufig zu Verlierern!

Deswegen muss dieses Finanzsystem abgeschafft oder grundlegend geändert werden!

Diese Finanzsystem ist der Art zerstörerisch, es geht über Leichen und das im wahrsten Sinne des Wortes!

Deutlich zu sehen an Griechenland! Es gab Anzeichen dafür, dass Politiker tatsächlich die Macht der Banken einschränken wollten.

Das reichte den Banken schon um über ihre Rating-Agenturen Griechenland zum „Müllland“ zu machen.

Weil das nicht gleich reichte wurde Portugal und Spanien hinterher geschoben!

Und die Blöd spielt dieses scheiß Spiel natürlich mit und macht kräftig Stimmung gegen die Griechen, Portugiesen und Spanier. Die haben noch nicht geschnallt, dass das nur die Ersten sind!

Übrigens von den selben Rating-Agenturen die seinerzeit die amerikanischen „Schrott-Immobilien-Pakete“ als ok bezeichnet haben und diese Schrottpapiere in die ganze Welt verkauft wurden! Resultat: die Immobilienkrise aus der dann die Finanzkrise wurde!

Ein sehr deutlicher Warnschuss an alle Politiker! Weltweit!

Ist unsere Welt tatsächlich schon derart fest im Würgegriff der Banken, dass die schon Ping Pong mit ganzen Ländern spielen und Politiker zu Hampelmännern werden die nur so reagieren können wie die Banken es wünschen?

Ich befürchte JA.

Lasst dieses furchtbare schreckens System abschmieren! Keine neuen Rettungsversuche, keine Bürgschaften, keine Kohle! Nichts mehr! Auch nicht indirekt oder über „Hintertürchen“!

Durch diese sogenante Systemrelevanz sind die Staaten dermaßen erpressbar geworden…………

Und die Herrn im Nadelstreifen nutzen das natürlich ohne (absehbares) Ende!

ALSO SCHLUSS DAMIT! SOFORT! Jeder Tag länger kostest die Steuerzahler unwahrscheinlich viel Geld.

Konzentriert euch auf das danach! Schafft ein „Notwährung“ auf die das herkömmliche Finanzsystem keinerlei Einfluss hat und in der es niemals Zinsen geben wird!

Es kann nur besser werden! Dieses Finanzsystem macht uns alle kaputt! Macht es kaputt bevor es uns kaputt macht! Ich glaube wir sind gerade in der entscheidenden Zeit!

 Ja jetzt wird die Förderung von Solaranlagen runtergefahren. Meiner Meinung nach richtig so. Deswegen ist es mir auch unverständlich, dass man die Leute (normale Stromkunden) die das alles bezahlen werden schon wieder verarscht!

Das Stichwort ist „Eigennutzung“. Wer seinen Solarstrom selber nutzt bekommt nun mehr als vorher! Was ist daran „zurück gefahrene Förderung“ wenn es mehr gibt?

Aber darum geht es mir geade weniger.

Die Grüne-Energie hat in Deutschland viele Arbeitsplätze geschaffen. Nun produzieren andere schon wieder günstiger und es ist abzusehen, dass in Deutschland nur noch für den Service dieser Anlagen Arbeitsplätze gebraucht werden.

Was mir fehlt ist der Anschluss. Wie geht es weiter? Wo ist das Folgekonzept? Wie ist das Gesamtkonzept? Warum kommt da nichts?

Interessant währe zum Beispiel ein Konzept E-Auto und Solarzellen auf dem Dach. Für den Parkplatz ein Solar-Sonnensegel aufklappbar wie ein Cabriodach.

Wieviel Solarfläche ist nötig um täglich 50 km mit Sonne fahren zu können? Was kostet diese Anlage? Wie schnell rechnet sich das Ganze privat und für die Umwelt?

Oder modularer Aufbau des ganzen. Viele brauchen gar keine 50 km am Tag. Also abgespeckte , günstigere Versionen die den Kundenanforderungen gerecht werden.

Diese Autos, in dieser Akku-Version, sind dann eh nicht dafür gedacht die große Urlaubsreise zu bewältigen. Aber 98% des Jahres reichen diese Autos dann absolut aus. Mit einem Zusatzakku schafft man dann auch den Wochenendeausflug!

Solar Gartenzwerg günstig kaufen
Solar Gartenzwerg

Die Technologie ist da und muss nur noch kombiniert werden. Die Frage ist nur: wer macht es als Erster? Wollen die Deutschen wieder warten und dann hinterher rennen oder wollen sie diesmal wieder vorne mitspielen?

Das ist kein Scherz!

Die Finanzhilfen für Griechenland sind nichts weiter als ein neues Bankenrettungsprogramm!

Wer hat denn den Griechen Geld geliehen? Doch nicht etwa Banken? Wer hat den Griechenland die Bilanzen frisiert? “Gloman-Wachs” ist das etwa keine Bank?

Wer muss denn für die Zahlungsausfälle der Griechen aufkommen? Doch nicht etwa Banken und Versicherungen? Möglicherweise sogar deutsche Banken und Versicherungen?

Wer zockt gerade im großen Stil gegen Griechenland? Ich kann euch sagen, es sind keine Kleinanleger!

Oh man, schmeißt dieses scheiß Finanzsystem in den Schlamm und fahrt mit Panzern drüber. Dieses furchtbare Finanzsystem entwickelt sich, gleich nach der Pest und Hungersnöten, zum größten Übel der Menschheit! Macht es kaputt sonst macht es uns kaputt!