Stromriesen drohen mit der Abschaltung ihrer Gelddruckmaschinen!

Die Stromriesen drohen mit der Abschaltung ihrer Gelddruckmaschinen! Das ist doch ein Witz oder? Die Strommonopolisten wollen ihre Atomkraftwerke frühzeitig abschalten wenn die Brennelementesteuer tatsächlich kommt.


Dann verdienen sie nämlich nicht mehr 1 Million pro AKW am Tag sondern möglicherweise nur noch 950.000,- Euro am Tag.


Was für eine Farce! Vor allem was für eine Drohung! Ich glaube alle Grünen, Anwohner, Atomgegner und Umweltfreunde jubeln gerade und feiern heute Abend eine riesen Party!


Ich bin nur mal gespannt wer jetzt die Hosen an hat! Zieht die Regierung wieder den Schw… ein oder zeigen sie mal Flagge und stehen zu ihren Plänen. Ich glaube zu wissen was jetzt passiert: unser aller Liebling Guido wird sich den Atomlobbyisten anbiedern und nun kräftig gegen diese Steuern, gegen Röttgen und die Grünen wettern! Gleichzeitig wird die Atomlobby noch eine drauflegen,  mit der Arbeitsplatzkeule schwingen und mit steigenden Energiepreisen drohen!

Seehofer wird wieder betonen, dass so was mit ihm nicht zu machen ist! Was ist mit dem eigentlich zu machen?

Und Angie wird sich das ganze wieder anschauen, warten bis der Rauch verflogen ist und sich dann auf die Seite der Sieger stellen. Selber mal die Richtung vorgeben wird (zumindest nach außen hin) wieder nicht der Fall sein. Einfach mal sagen „das wird genauso gemacht und wenn die Stromriesen ihre Gelddruckmaschinen abschalten wollen um so besser“!

Geht es mit der grünen Energie schneller voran!


Im übrigen möchte ich gern meinen Strom bei einem europäischen Anbieter beziehen. Wenn die Stromriesen also das Drohen nicht aufhören wäre das doch auch mal ein schönes Argument!

Mal sehen wie schnell die Preise dann fallen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

(Spamcheck Enabled)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.