Studie über US-“Demokratie”: Der Wille des Volkes ist nahezu irrelevant

Studie über US-“Demokratie”: Der Wille des Volkes ist nahezu irrelevant
Demokratie ist die Herrschaft des Volkes. Herrschaft des Volkes würde bedeuten, dass der mehrheitliche Wille der Bürger sich in Gesetzen …

Weiterlesen


Quelle und weiterlesen: http://www.propagandaschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)