Vergesst das Müssen

All die MÜSSEN vergessen

wir müssen AUTO, wir müssen WOHNNEN, wir müssen ESSEN, wir müssen HAUS, wir müssen Karriere, wir müssen Jacht, wir müssen Hacienda, wir müssen Kinder, wir müssen Familie, wir müssen, wir müssen, wir müssen……………….und um das alles zu bezahlen MÜSSEN wir natürlich arbeiten.

Das ist das was uns immer und immer wieder eingehämmert wurde und wird.

Aber MÜSSEN wir wirklich?

Was ist dran an all den MÜSSEN?

Es gibt gute Neuigkeiten: AUTO müssen wir nicht! ESSEN müssen wir wohl auch nicht! klick WOHNEN so wie wir es kennen ist auch nicht nötig. Kinder und Familie sollte niemals ein MUSS sondern ein inneres Bedürfnis sein.

Von Luft und Liebe kann man nicht leben hat man uns erzählt.

DAS WAR/IST GELOGEN! Das geht tatsächlich und das Gegenteil ist richtig. Es gibt nichts wichtigeres als Luft und Liebe und es reicht allemal um glücklich und zufrieden zu leben. Nichts ist wichtiger!

Ich MUSS gar nichts außer sterben sagt der Volksmund!

Wenn sich die Leute nur mal der Tragweite dieser Worte bewusst werden würden! Keiner würde mehr zu seiner verhassten Arbeit gehen!

Aber auch das ist nur die halbe Wahrheit. Unser Fleisch wird sicher irgendwann sterben, wir aber sind unkaputtbar, unsterblich, ewig, nicht kaputt zu kriegen. Es gibt genug Reinkarnationsbeweise die dies eindrucksvoll belegen und das war bis ins 5. Jahrhundert auch bekannt und nichts besonderes.

Dann gab es da so eine Typen der das nicht mehr wollte und die ganze Welt hat sich nach diesen „EINEN“ (oströmischer Kaiser Justinian im Konzil von Konstantinopel im Jahre 553) bewegt. Dieser Schwachsinn wir bis heute durchgezogen!

Keiner würde mehr irgendetwas machen nur weil er es muss wenn er wüsste wer er ist.

NIEMAND!

Alle würden auf selbstbestimmter Basis stehen und selbst entscheiden wen sie helfen wollen.

MEIN ABSOLUTES LIEBINGSZITAT „Wenn jeder das was er gern tut für alle tut dann sind alle bestens mit allen versorgt.“ Und das ohne jedes MUSS!

Alles Blödsinn?

Keineswegs! Das einzige was euch daran hindert sind eure „eingepflanzten Meinungen“, Fernsehen, Radio, Zeitungen! Man nennt es auch Schlaf-schaf-status.

Stellt euch vor ihr habt nur 5 Nachbarn die alle was anders können und ihr vereinbart euch gegenseitig kostenlose Nachbarschaftshilfe.

Wenn man die richtigen Nachbarn hat kann man ein Haus bauen ohne sich bei Banken verschulden zu müssen. Ist das gewollt?

Wenn dann mal wirklich was schief gegangen ist bei der Nachbarschaftshilfe richtet man es halt. Man braucht kein Anwalt , Richter, Gericht! Alles überflüssig! Ist das gewollt?

Ich kann euch nur dringendst empfehlen euch mehr mit euren Nachbarn statt mit den Gehirntoaster zu beschäftigen. Der Gehirntoaster wird euch niemals helfen wenn es hart auf hart kommt. Euer Nachbar schon!

Und da sind wir wieder beim MUSS. NÄCHSTENLIEBE, gegenseitige ACHTUNG, RESPEKT, selbstlose HILFE ist ein MUSS. Alles das was einen Menschen zum Menschen macht ist ein MUSS. Sonst gar nichts, egal was die Verbrecher euch erzählen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)