WDR hat noch nicht genug von “Pussy Riot” – kein Wort zu deutschen oder US-Aktivisten

WDR hat noch nicht genug von “Pussy Riot” – kein Wort zu deutschen oder US-Aktivisten
Randale und Pöbeleien in Kirchen, öffentlicher Gruppensex, Perversionen vor Kindern, Urin auf Polizeibeamte, Galgentod im Baumarkt – die Obszönitäten, Perversionen …

Weiterlesen


Quelle und weiterlesen: http://www.propagandaschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)