WDR-Journalistin: “Wir sind natürlich angewiesen, pro Regierung zu berichten”

WDR-Journalistin: “Wir sind natürlich angewiesen, pro Regierung zu berichten”
Ob sie zuvor in einem Coffeeshop war oder einfach mal das rauslassen musste, was ihr auf der Seele brannte, sei …

Weiterlesen


Quelle und weiterlesen: http://www.propagandaschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem senden des Kommentares erklären sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden

*

(Spamcheck Enabled)