Wenn Staat und Medien die Bürger belügen und aufhetzen ist die Rede vom „Unrechtsstaat“ verharmlosend

Wenn Staat und Medien die Bürger belügen und aufhetzen ist die Rede vom „Unrechtsstaat“ verharmlosend
Für das, was sich heute in Politik und Medien ereignet hat, ist der Begriff „Unrechtsstaat“ eine Verharmlosung. Wir haben es …

Weiterlesen

Quelle und weiterlesen: http://www.propagandaschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

(Spamcheck Enabled)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.