Drei Wetterextreme in kurzer Zeit

Drei aufeinanderfolgende Wetterextreme:

  • Taifun „Haiyan“ trifft die Philippinen
  • Sardinien: Schwerstes Unwetter seit Menschengedenken …
  • Heftige Tornados in Amerika, Zerstörungen wie in einem Kriegsgebiet

Was ist da los? Woher kommen diese Wetterextreme?

Mögliche Szenarien:

  1. Wettermanipulation
    Sind das wirklich „nur“ Wetterextreme oder sind das Auswirkungen der seit Jahren anhaltenden Wettermanipulation?
  2. Vorsatz
    Sind diese Wetterextreme „nur“ Wetterphänomene oder sind diese Wetterextreme vorsätzlich herbeigeführt?
    Hat der Wetterkrieg begonnen? (Suchwort: wetterwaffe, wetterkrieg)
    Geht der Krieg Reich gegen Arm in eine offene Form über? (Suchwort: warren buffett klassenkrieg)
    Hat die angestrebte, aktive Bevölkerungsreduktion begonnen? (Suchwort: Bevölkerungsreduktion)
  3. Missglückte Wetterexperimente
    Sind diese Wetterextreme aus dem Ruder gelaufene Wettermanipulationen? Haarp und Chemtrails werden seit Jahren eingesetzt um am Wetter herumzupfuschen! Davon könnte man ausgehen weil es auch die USA getroffen hat.

Fragen über Fragen deren Antwort wir wohl früher oder später zur Kenntnis nehmen müssen!

Der Mainstream stellt diese Fragen gar nicht erst. Der Mainstream nutzt diese Wetterextreme um die Standartlüge unters gutgläubige Volk zu bringen: der Klimawandel ist schuld! SPENDET! (Suchwort: klimov gerät)

Fakt ist: diese Wetterextreme kosten Unsummen. Es wird viel Geld gebraucht. Schulden werden gemacht. Banken-Abhängigkeiten werden vertieft oder geschaffen. Menschen/Völker/Staaten gehen in die Schuldenfalle!

ES GIBT GEWINNLER und damit ist die Vorstellung, dass es Vorsatz ist gar nicht mehr soweit hergeholt!

 

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.