Widerstand gegen das Verbrecher System

Wie SIE dem Verbrecher System sagen können „jetzt ist Schuss“ ohne sich zu verausgaben, Risiken einzugehen, oder einen Herzkasper zu riskieren.

Das jeder etwa tun kann und sich diese Verbrecher davor fürchten ist wahrscheinlich nur wenigen bekannt. Schließlich wird und wurde ihnen ja ständig eingehämmert

„ich kann ja eh nix ändern“,

„die machen doch eh was sie wollen“,

„bringt eh nix“.

Ja und das sollen die Leute auch glauben weil wenn sie es nicht mehr glauben wird es gefährlich für die Verbrecher!

Die Mainstreammedien sind voll von Lügen, Hass, Propaganda und Heuchelei. Dies dient der Steuerung und Verdummung der Bevölkerung.

Dann gibt es noch das Schwachmaten TV. Das dient ausschließlich der Verdummung und der Ablenkung.

Ablenkung von den wichtigen Dingen im Leben.

  1. von sich selbst,
  2. von der Familie,
  3. von den Freunden und Bekannten.

Das ist „teile und herrsche“ auf Familienebene! Jeder soll nur noch für sich alleine leben und handeln und somit die größtmögliche Schwächung erfahren um so noch leichter beherrschbar zu werden. Eine Gruppe ist immer stärker als ein Einzelner.

Jeder soll ganz alleine da stehen. Ohne jede Unterstürzung aus der Familie, von Freunden oder Bekannten. Erkennt, dass das in vielen Familien schon Realität ist!

Und da sind wir schon beim

Ersten Punkt des Widerstandes

Lasst den Gehirntoaster aus, lest keine Zeitung mehr!

Unterstützt eure Familie, eure Freunde und Bekannte wo es nur geht. Natürlich ohne finanzielle Hintergedanken. Wo keine Rechnung da keine Steuer!

Verwehrt euch diesem Lügensystem, kündigt Abos und fragt bei den Öffentlich-Rechtlichen warum sie sich nicht an den Rundfunk Staatsvertrag §5 Absatz(2) halten. Wenn die sich nicht daran halten warum solltet ihr das tun und Gebühren bezahlen?

Fangt an alles zu hinterfragen. Wenn es wieder einmal heißt „Putin wars“ fragt nach belastbaren Beweisen.

Zur Zeit wird ja von den Mainstream Lügnern wieder Angst und Panik vor der nächsten Epidemie verbreitet.

Wieder eine inszenierte LÜGE!

Wenn es denn überhaupt eine Epidemie gibt, gibt ein billiges Heilmittel. MMS, würde mich wundern wenn es nicht wirkt. Einfach nach „Jim Humble MMS“ suchen.

Zweiter Punkt – Das ist es was die Verbrecher am meisten fürchten

Entzieht dem Verbrecher System DAS GELD

Gebt keine Kredite und noch viel wichtiger NEHMT KEINE KREDITE.

Macht am Monatsanfang euer Konto leer. Lasst nur das stehen was abgebucht wird. Es gibt eh keine Zinsen also können die bunten Papierzettel auch zu Hause deponiert werden!

Diese sehr einfache Methode könnte den Lügenpalast endgültig zum einstürzen bringen. Es müssen nur genug Leute ihr Konto abräumen.

Wie groß die Angst der Banker davor ist zeigt sich an zwei Sachverhalten:

  1. Die Banken haben ihre AGB geändert und es ist nun im ermessen der Bank ihnen ihr Geld auszuzahlen oder die Auszahlung ohne weitere Begründung abzulehnen.
  2. Bargeld soll generell abgeschafft werden. Dazu soll jeder Mensch gechipt werden. Jeder bekommt einen Chip unter die Haut. Mit diesem Chip kann er dann bezahlen oder zum Arzt gehen, et., etc. Wer diesen Chip nicht will weil er dadurch jederzeit Überwachbar wird, kann am normalen, öffentlichen Leben nicht mehr teilnehmen. Er kann nichts kaufen, verkaufen, nicht zum Arzt gehen, gar nichts! Später sollen diese Chipverweigerer sogar umgebracht werden! Wer das für eine Verschwörungstheorie hält, einfach mal nach „Schweden bargeldlos“ suchen!
Dritter Punkt des Widerstandes gegen das Verbrecher System

Produziert Kosten.

Jede „fehlerhafte“ Überweisung (Zuviel, zu wenig egal) erfordert Arbeit = Kosten.

Jede „Nachfrage“ erfordert Arbeit = Kosten. Egal wie sinnfrei diese Frage ist, es muss sich jemand drum kümmern und der Antwortbrief kostet auch. Es ist natürlich besser mit „richtigen Themen“ nachzuhaken. Zum Beispiel:

– UPIK-Nummer

– ITCCS – Common Law

– OPPT hat durch ein UCC-Gericht (Weltweit gültiges Handelsrecht) alle Regierungen der Welt für insolvent und abgesetzt erklärt!

– Besonders bei Politikern beliebt, Chemtrails, TTIP, TISA, HAARP, Fracking, NSA und all diese gegen die Menschen gerichteten verbrecherischen Machenschaften.

– beliebt bei der Gesundheitsindustrie: MMS, Borax, grüner Tee gegen Krebs, Vitamin B17, Inhaltsstoffe Impfungen, Schweinegrippe verdienst der Pharmaindustrie

– Personalausweis = Personal der BRD GmbH

– Warum Richter ihre Urteile nicht mehr unterschreiben

Das sind nur ein paar wenige Einstiegspunkte. Es gibt noch mehr an dem man dieses verbrecherische, verheuchelte, gegen die Menschen gerichtete Lügensystem erkennen kann.

Zum Schluss noch ein genereller Tipp

LERNEN SIE NEIN ZU SAGEN!

Unbezahlte Überstunden → NEIN

Die Verkäuferin an der Kasse fragt nach ihrer Postleitzahl. Was geht die das an? → NEIN

Preiserhöhung, warum, für was? Widerspruch → NEIN

Teilnahme an vorgetäuschten Mit Entscheidungsmöglichkeiten (Wahlen) → NEIN

Teilnahme an Kriegen → NEIN

Das eigene Kind in eine von Verbrechern kontrollierte Armee → NIEMALS!!!!

2 Gedanken zu „Widerstand gegen das System

  1. Lieber Autor, einem Großteil Deine Gedanken kann ich beipflichten, einige allerdings nicht ganz gelten lassen. Das liegt vermutlich daran, dass ich ein Kriegskind bin und gelernt habe, dass man sich in Endkonsequenz nur auf sich selbst verlassen kann. „SELBST IST DER MENSCH“ lautet meine Devise. Ich war nie ein Gruppen-Mensch, keine Kirche, Partei oder Club. Selektiere nie nach *gute Freunde*, *Freunde* *Bekannten*, *Verwandten*, *entfernte Verwandten* usw. Für mich sind alle Menschen meine liebe Zeitgenossen.

    Freilich, ich freue mich sehr, wenn ich erfahre, dass es viele Menschen gibt, die auf gleiche Gedanken und Erkenntnisse gelangt sind. So z.B. in diesem Portal.

    Ein Freidenker, ein Mensch-Aktivist, unterliegt keiner Gruppen-Pflicht. Der ist frei seine subjektive Meinung zu sagen, sich danach zu verhalten, so lange seine Meinung durch eine neue Erkenntnis nicht überholt wird.

    Aus meiner Erfahrung, alle Seelen-Fänger bedienen sich der Gruppenbildung, ob bei Religion, Politik, Militär oder kriminellen Klans. Ohne Gruppe-Truppe, sind sie sonst nichts.

    Was das System/Systemkritik anbelangt, so muss man scharf differenzieren. Es gibt sehr viele Verhaltensnormen-Praktiken, die sich im Laufe der Zeit als beständig-brauchbar herauskristallisiert haben, die auch auf eine moderate Weise Korrekturanpassung erfahren. Gegen das SYSTEM als Ganzes in ein Verbalkrieg zu treten, wäre wohl sehr übertrieben und vorlaut. System-Korrekturen brauchen Zeit und eine breite Akzeptanz.

    Allerdings, seit sehr lange Zeit erfahren wir ein Phänomen, der uns zunehmend zu schaffen macht. Die Rede ist hier von eine winzig kleine Minderheit der *EXTREM-PSYCHOPATHEN*, die sich sehr geschickt in die höchste Etagen unsere Gesellschaft, mit List, Lug & Betrug, Korruption und Erpressung, auf leisen Sohlen eingeschlichen haben.

    Abgesehen von den EWIG-GESTRIGEN Klerikalen Seelenfänger, die sich nicht nur extrem parasitär-fürstlich futtern und betten, seit ewig in das Tagesgeschäft der Politik einmischen, für ihre zahlreichen Unternehmungen, Liegenschafften und *Dienste* keine Steuer bezahlen, reichlich Obolus kassieren und auch noch schamlos Kinder missbrauchen, was schlimm genug ist, jedoch und desto Trotz straflos noch immer bei den Frommen Akzeptanz finden.

    Diese ESPIRITO SANTO-Gattung übt mit ihren Lehrformeln & Dogmen einen beachtlich-beängstigenden Dauer-Einfluss bei der Hirnwäsche unsere Jugend und Erwachsenen.

    Eine unumstrittene Tatsache ist: Traditionell steckt Klerus mit den Extrem-Psychopathen grundsätzlich unter eine Decke.
    Das ist eine untrennbare Allianz der Unterdrücker,Seelen-Verhöckerer und Sklaventreiber seit tausenden Jahren.

    Das schlimmste bei der ESPIRITO SANTO-Gattung ist, dass diese mit allen Mitteln dagegen agiert, dass sich der FREIE GEIST entfaltet. Das kommt eine ungeahnte Geisteskraft-Verschwendung gleich.

    Der Begriff „SATANS CLAUD“, der Software-Programm des extrem destruktiven Verhaltens, wurde von der Unheil-Allianz mit gemeinen Vorsatz zwecks Welt Eroberung-Unterdrückung entwickelt.

    Das System der Unheil-Allianz richtet sich nach dem Modus Operandi: „Wer wird wem wann und wie das Fell über die Ohren ziehen“.

    Der Modus Operandi ist uns seit Römer Zeit bestens bekannt und wurde im Laufe der Zeit erweitert-verfeinert und unter Großunternehmer weltweit, neuerdings als „Verhaltes-Zwang“ quer durch den Garten verbreitet.

    Das ist genau der Modus Operandi, der die ganze Menschheit hin zum kollektiven Abgrund treibt.

    Da wir es mit eine verschwindend kleine Minderheit „Satanisten* am Hals zu hadern haben, wissen wir auch was die AHILLESFERSE der Übeltäter ist. Nämlich die GEHEIMHALTUNG.

    Die Allianz des Destruktiven lebt nur so lange, bis sie durch ENTLARWUNG-VERBREITUNG splitternackt vom breiten Publikum als solche erkannt wird.

    Ich meine, es ist so weit. Im Zeitalter des Internets wird jeder Gutmensch aber auch Ganove, so ziemlich splitternackt.

    Erwartet nicht, dass das Wunder über Nacht geschieht. Sehr viele ehrbare Menschen habe es zunehmend nicht leicht, Brot zu verdienen und Computer zu bedienen. Aber immerhin, die Mundpropaganda funktionierte auch unter Cäsar und Inquisitor Päpsten einwandfrei.

    Ich kann nur raten radikale Gruppierungen zu meiden. Der aufgestaute Empörungspotential ist der Sprengstoff, dem sich die EXTREM-PSYCHOPATHEN gern bedienen um ihre Zielsetzungen zu erreichen, Macht zu erhalten-ergreifen.

    Warnung: Was auch immer ich in diesem Portal schreibe, ist meine rein subjektive Meinung, für die es keine Garantie geben kann. Ich bilde mir nicht ein, dass ich alles besser weiß und kann. Wie der Socrates sagte: „Ich weiß, dass ich nicht weiß“. Ich ergänze: „…dass ich noch nicht alles weiß“.

    Vor allem aber, lasset Euch durch Horror-Meldungen nicht in Angst und Panik treiben. Als erfahrener Seemann konnte mir nie Panik leisten. Sonst säße ich heute nicht mit 77 am meinem Computer, um Jay Twelve Weisheiten zu verbreiten.

    Nimmt es einfach als Denkanstoß zur Kenntnis an.

    Danke für Ihre Aufmerksamkeit,

    Kapitän Jay Twelve

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.