Wie man sich beim deep State einschleimt

Die hohe Kunst des deep State schleimens – neudeutsch eventuell schleimings

Es ist schon erstaunlich. Vor ein paar Jahren hätte ich diesem Video nicht die geringste Aufmerksamkeit geschenkt. Aber seit dem ich mich ganz offiziell der Propaganda abgewandt habe und auch die Propagandasteuer verweigere kann ich mich nicht dagegen wehren mich diesem unsäglichen Propagandamüll zu widersetzen.

Er greift scheinbar seine „Kollegen“ an aber in Wahrheit biedert er sich nur dem deep State an. Seine Wortwahl ist wohl bedacht und alle im Saal wissen es. Sie tun ja nichts anderes. Z.B. eine Sarah Wagenknecht die oft die vermeintliche Wahrheit spricht und doch die Lüge der „völkerrechtswidrigen Krim Annexion“ in die Köpfe der Menschen meißelt.
AfD und Linke haben gerade die Funktion auf die „Bundesregierung“ einprügeln zu dürfen. Aber die Narrative z. B. Die Völkerrechtswidrige Annektion der Krim oder den Holocaust dürfen auch sie zur Zeit noch nicht in Frage stellen. Vielleicht später wenn sich alle gegenseitig den Schädel einschlagen sollen.

Ab Minute 16:00 bejammert er, dass die deutsche Exportwirtschaft unter „Druck“ gerät. Jeder der das System ein wenig durchschaut hat wird jubeln aber er jammert!
Zugegeben man braucht sehr viel Hintergrundwissen um zu verstehen was hier passiert.

Deswegen exemplarisch an einem Beispiel:
G5 der neue Übertragungsstandart für Mobile Geräte der, so die vorgeschobene Werbung, autonomes Autofahren ermöglichen soll.
Es ist ihnen sicherlich schon aufgefallen wie viele Verkehrsunfälle in der letzten Zeit passieren.
Zumindest ist genau das der Eindruck den man erhält wenn man lokale Mainstreamnachrichten hört.
Es gibt aber nicht mehr Unfälle als bisher! Es wird nur jeder kleine Fahrradumfaller zu einem riesen Ding aufgeblasen. WARUM?
Es wird das totale eigenständige Fahrverbot vorbereitet. Natürlich nur zum Besten und zur Sicherheit der Menschen. Diese Lüge scheint immer wieder zu funktionieren deswegen wird sie immer wieder angewandt. So wie bei der totalen Überwachung mit „überall Kameras“ und „alle Telefongespräche abhören“. So wie in vergangen Zeiten die „Sektenkeule“ funktioniert hat so funktioniert heute die „Sicherheitskeule“.
Man will G5 einführen! Selber fahren ist viel zu gefährlich ist die Botschaft. Last euch lieber kontrolliert und überwacht zu tote strahlen statt selbst und eigenverantwortlich in den Tot zu fahren!

Natürlich kommen jetzt wieder die Experten die uns erklären, dass G5 absolut ungefährlich sei. Das habe sie doch bisher immer erklärt. Wenn man aber mal die Zahlen vergleicht zwischen Mobilfunkeinführung und Krankenstand………….. upsssssss jetzt bin ich schon wieder ein Verschwörungstheoretiker, Nazi oder Reichsbürger. Sorry!

Aber G5 wird alles was bisher auf uns eingeprasselt ist als Kindergeburtstag erscheinen lassen und um Längen toppen! Zum wohle der Wirtschaft und des Bruttosozialprodukts werden die Krebskrankenzahlen möglicherweise durch die Decke gehen. Jeder Krebstote erhöht das Bruttosozialprodukt also freut euch politisch und wirtschaftlich korrekt: –> JETZT!

Ich zitiere diese nette Person aus dem Video: „Ich fordere eine restlose Aufklärung aller Zusammenhänge (ICH meine vor allem die der lobbyistischen, der satanischen und der transatlantischen Art) um Verschwörungstheorien keinen Boden zu geben!“
Ich bin dabei! Nur wenn sie das wirklich ernst gemeint haben, dürfte es der Admiralität wenig Freude bereiten Herr Lindner! Ups schon wieder was das die meisten nicht verstehen werden, egal, lest euch ein und wenn ihr Einstiegshilfen braucht ist das absolut keine Schande. Schreibt es in den Kommentaren und ich werde sehen wie ich euch helfen kann. Wichtig ist: „DU BIST NICHT DUMM weil du das alles hier nicht verstehst aber, DU WIRST GEBRAUCHT!

Was ICH nicht verstehe ist folgendes:
Die Elektriker und deren Kinder, deren Chefs und deren Kinder, deren Chefs und deren Kinder werden möglicherweise jämmerlich verrecken und doch MACHEN ALLE MIT.
Damit nicht der Verdacht aufkommt ich hätte nur schöne Reden. Nein das habe ich nicht! Mein Sohn ist Elektriker und baut fast täglich diese „Menschengrills“ (Mikrowellenherde) namens Smartzähler ein.
Er und sein Chef glauben tatsächlich zwei Dinge:
1. ist schon nicht so schlimm
2. wenn es so schlimm wäre wäre es verboten
Das sagt schon alles über unsere „Gesellschaft“ aus. Niemand hinterfrag mehr, alle glauben nur noch! Tiefstes abergläubisches Mittelalter hätte man bei mir in der Schule dazu gesagt!

Und das soll allen ernstes die Basis für die Zukunft unserer Kinder und Enkel sein? Das soll das sein was wir unseren Kindern und Enkeln als Erbe hinterlassen? Denkt immer daran: WIR sind IHRE Ahnen so wie die die vor uns waren unsere AHNEN sind. Wir sind nur im jetzt und hier die „Speerspitze“ unserer  Ahnenreihe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

(Spamcheck Enabled)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.